Der wasserfeste Amphibienführer!
Otto und Friedo Berninghausen
NABU Deutschland e.V., LV Niedersachsen, Hannover

Gestaltung: Robert Marggraff
Internetumsetzung Andreas Weck-Heimann

 

Wer quakt denn da? - Lurch Welt
Froschlurchstimmen raten ... © Kwet, Wolf, Ernst


LURCH-UMFRAGE

Kaulquappe.de ermittelt die bekanntesten Lurche
Deutschlands ...

Pünktlich zur Lurch-Saison im iTunes-Store - ab sofort ...
„Welche Kaulquappe ist das?“ als Gratis-iBook

Als kostenlosen Download gibt es jetzt den beliebten Amphibienführer von Friedo Berninghausen im iTunes-Store (https://itunes.apple.com/de).
Geräte, die das iBook-Format darstellen können, werden so zu einem ausführlichen Bestimmungsleitfaden für Frösche, Kröten, Unken, Molche und Salamander mit ca. 250 Fotos. Wasserfest ist allerdings nur das Original-Handbuch, welches es im NABU Natur Shop bereits in der 11. Auflage gibt (www.nabu-natur-shop.de). Dieses Werk hat sich in vielen Uni- und Schulbibliotheken bereits als Standard etabliert.

Aber auch mit der digitalen Version lassen sich durch einen einfachen Schlüssel eindeutige Merkmale bei jungen Kaulquappen kennenlernen. Die vielen Bilder illustrieren deutlich, worauf es bei der Bestimmung ankommt. So macht das Blättern Spaß und man bekommt eine schnelle Übersicht über dieses interessante Gebiet.

Dieses Buch – und im Besonderen die analoge, wasserfeste Version des Amphibienführers mit seinen Kunststoffseiten – macht es möglich, die jungen Kaulquappen im Frühstadium vor Ort sicher und ohne dass sie Schaden nehmen, zu bestimmen.

Die wichtigsten heimischen Arten in der Übersicht:
Über 250 Fotos auf 50 Seiten,
Schlüssel und Übersichten einfacher Merkmale helfen bei einer schnellen Bestimmun,
als iBook gratis,
Bezeichnungen der Arten in zehn Sprachen,
Sinnvoller Trocken-Partner des wasserfesten Originals!


Die digitale Version ist somit der ideale Einstieg in die Amphibienbestimmung. Sie eignet sich sowohl für Bildung und Lehre als auch dazu, Kindern die Vielfalt der Amphibienwelt zu zeigen.

Schnell ohne Kosten herunterladen, denn jetzt beginnt es sich in Tümpeln und Pfützen zu regen.
Für weitere Informationen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

 



gemeinsam werben |
Eric Metz | Telefon 040. 769 96 97- 0 | Email e.metz [at] gemeinsam-werben.de

 

© 1998-2017 Berninghausen / NABU Niedersachsen / Weck-Heimann